Wanderung

Winterwanderung im Januar 2017 nach Bad Nenndorf

 

Am Samstag, 22. Januar machten wir - 22 Turnerinnen der Gruppe „Gesund und Fit“ -  uns auf den Weg durch den Deister, Ziel: Bad Nenndorf.

Bei herrlichem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen wanderten wir von Hohenbostel über den Treppenweg Richtung Bantorfer Höhe. Nach kurzer Pause setzten wir unseren Weg fort, vorbei am Bantorfer Sportplatz zur "schönen Aussicht“. Von hier hat man einen wunderschönen Blick ins Calenberger Land! Weiter ging es am Waldrand lang zur „Cecilienhöhe“. Hier legten wir eine Rast ein und stärkten uns mit Glühwein und Brezeln. Von allen bestaunt wurde der Umbau, oder besser gesagt Neubau der „Cecilienhöhe“, der schon weit fortgeschritten ist und ein neues Speiserestaurant am Deister zu werden verspricht.

Die Wanderung führte uns weiter durch den Erlengrund zur B 65. Vorbei an einem Wäldchen erreichten wir nach kurzer Zeit die „Süntelbuchen“. Eine Reihe von beeindruckenden Schautafeln zeigt diese bizarr geformten Buchen zu den verschiedenen Jahreszeiten in verschwenderischen Farben.

Durch den Kurpark des Staatsbades ging es zum „Bayernstadl“. Hier endete die Wanderung bei deftigem Essen und kühlen Getränken. Per Bahn fuhren wir dann zurück nach Hohenbostel. Es waren ca. 9 km zurückgelegt worden und alle waren sich einig, einen schönen Wandertag mit vielen Eindrücken erlebt zu haben.

Gudrun + Margret