Sportabzeichen-Verleihung 2020

 

Die Sportabzeichen-Verleihung für das Jahr 2020 konnte Corona bedingt leider nicht wie üblich -im Sporttreff- stattfinden. Gudrun Mews und ich brachten am Nikolaustag bzw. etwas später die Urkunden direkt zu den erfolgreichen Absolventen nach Hause. Die Kinder bekamen dazu eine   „bunte Tüte“ und den Erwachsenen wurden die Gebühren erlassen. Darüber haben sich alle sehr gefreut.

 

Wir überreichten die Urkunden an 20 weibliche und 31 männliche Kinder und Jugendliche, 18 Frauen und 14 Männer. Carla Chaves-Boehlke und Borris Boehlke, Imke und Gerrit Rehberg und Fabian Reinert beteiligten sich zum ersten Mal, um das Sportabzeichen zu bekommen.

 

Bei den weiblichen Kindern und Jugendlichen waren es 4 neue Absolventen:  Nina Bähre, Liliana Fischer, Zoe Fischer und Emma Reinert. Bei den männlichen Kindern und Jugendlichen haben Joshua Chaves Boehlke, Nicolas Hofschild, Ben Kemnitz und Johann Tessmer zum ersten Mal teilgenommen.

 

Luca Baule erreichte 10 x Gold und Nora Wedekind 8 x Gold.

 

Besondere Leistungen erzielten Gudrun und Peter Kipper für je 55 und Heidrun Teichgräber für 35 erfolgreiche Beteiligungen.

 

An die Familien Baule, Boehlke/Chaves-Boehlke, Jäger/Wentzler, Kipper/Kipper-Barsch/Barsch, Lohmann, Nolte, Rehberg und Roitsch/Wüstefeld-Roitsch wurden zusätzlich Familienurkunden ausgegeben.

 

Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie es zulässt, dass wir in diesem Jahr wieder ein Sportwochenende veranstalten können. Ihr werdet darüber rechtzeitig informiert.

 

Mein Dank geht an alle Abnehmer/innen und Helfer/innen, die uns im Jahr 2020 an vielen Tagen tatkräftig auf dem Sportplatz unterstützt haben. Die 125 Sportabzeichen haben wir leider nicht erreicht, aber es können zu den jetzigen 83 noch ein paar dazukommen, da der DOSB die Frist für die Schwimmdisziplinen bis zum 30. 6.2021 verlängert hat.

 

Heidi