Corona und der VSV

Werte VSVer,

 

in Anbetracht der für uns alle nicht einfachen gesundheitlichen und somit auch sportlichen Situation

bedanken sich der Vorstand und die Spartenleitungen auf diesem Wege bei allen Mitgliedern

für das Verständnis bei der Durchführung und dem Einhalten der gesetzlichen Auflagen und Regelungen hinsichtlich des eingeschränkten Sportbetriebes auf unserer Sportanlage.

Mittlerweile ist ein Sportbetrieb im Bereich Tennis und Fußball, wenn auch unter Einhaltung

einiger Auflagen und mit Einschränkungen, wieder möglich und wird auch schon gut genutzt.

Der Bereich Turnen plant eine Aufnahme von Angeboten, die im Außenbereich möglich sind.

Ein Betrieb im Bereich Fitness ist ab nächster Woche möglich, wie die dann einzuhaltenden

Auflagen für einen laufenden Betrieb umsetzbar sind, wird bereits eingehend geprüft.

In den letzten Tagen wurden einige Auflagen und Empfehlungen von uns und unserem für diese zusätzlichen Aufgaben zuständigen Vorstandsbeauftragten Roland John umgesetzt.

Auf dem Sportgelände wurden an mehreren Stellen Hinweisschilder für das Einhalten von Regelungen und zu Nutzungseinschränkungen angebracht.

Für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen haben wir Hygienerichtlinien erlassen, die auf unserer Homepage für alle zum Durchlesen angeklickt werden können.

Derzeit ist die Nutzung der Duschen, Umkleideräume und der Gymnastikhalle nicht erlaubt.

Im Sportheim dürfen nur die Toiletten im Keller genutzt werden.

Die Toiletten im Tennisheim sind für den dortigen Sportbetrieb geöffnet.

Diese geöffneten Toiletten werden täglich von unserem Reinigungspersonal, wie uns vorgegeben

wurde, desinfiziert.

Im Sportheim und im Tennisheim wurden Spender mit Handdesinfektionsmittel angebracht, die bei Bedarf genutzt werden können. Die vorgeschriebenen Handwaschmittel und Einmalhandtücher sind auf den geöffneten Toiletten vorhanden.

Flächendesinfektionsmittel können bei Roland John (Kontakt laut Homepage) geordert werden.

Unsere Wirtin Manuela hat den Hobo-Treff wieder öffnen dürfen; sie freut sich auf euren Besuch.

Wir informieren uns laufend über anstehende Änderungen, die uns hoffentlich eine baldige Rückkehr in einen halbwegs normalen sportlichen Ablauf möglich machen.

Wir müssen uns aber in Geduld üben, denn die Gesundheit aller Mitglieder steht vor allem Anderen und unterliegt daher unserer besonderen Beachtung.

Nachrangig behandelt werden zurzeit daher Themen wie die Termine für die noch ausstehende Jahreshauptversammlung und die Feier zu unserem 125-jährigen Vereinsjubiläum.

Durchgeführt werden aber in den nächsten Wochen die Sanierungen der Sportplatzdrainage,

der Laufbahn, der Sprunggruben und auch des Parkplatzes.

Sofern dadurch Sperrungen erforderlich werden, erfolgt eine kurzfristige Info an euch.

 

Da wir als VSV bereits 125 Jahre zu jeder Zeit Zusammenhalt und Gemeinsamkeit bewiesen haben, werden wir auch die momentane Situation bewältigen und guten Mutes in die Zukunft schauen. 

 

Danke an euch alle und gesunde Grüße

 

Euer Vorstand und alle Spartenleitungen